Bewertung von Barnes & Noble Nook Simple Touch WiFi
0 (0)
Bewertung von Barnes & Noble Nook Simple Touch WiFi

Beschreibung:

Die Hardware

Die erste Sache, die Aufmerksamkeit auf sich zieht - wie gut es in der Hand liegt - ein Gerät, das entworfen, um bequem zu halten ist. Nook Dicke beträgt 0,47 Zoll (11,9 mm), ist die Rückseite konkav, mit der Vertiefung ideal für Umfang angeordnet. Geräte-Größe beträgt 6,5 x 5 Zoll (16,5 x12, 7 cm).

Das Gerät hat keine physische Tastatur - nur den Bildschirm und Rahmen. Der Knopf-förmigen "n" unten ergänzt Touchscreen Befehl ein, und aktiviert eine Symbolleiste am unteren Rand. Insgesamt sechs Tasten auf dem Körper, zusätzlich zu den Tasten "n" - vier Tasten in Form von Linien auf beiden Seiten des Bildschirms und der Power-Taste auf der Rückseite.

Bei Nook 2 GB interner Speicher, und es gibt auch ein Slot microSD, um die Kapazität auf bis zu 32 GB. Zusätzlich zu Cloud-Storage-Service-Unternehmen - mehr als genug für lange Lesung. Wie der beanspruchten Akkulaufzeit jetzt - ". Bis zu zwei Monaten" In jedem Fall werden Sie nicht über die Batterie auf lange Reisen machen.

Im Inneren schlägt das Herz TIOMAP 3 Prozessor mit einer Taktfrequenz von 800 MHz. Herunterladen, PDF-Dokumente anzeigen, blätterte - und es funktioniert ziemlich schnell. Im Moment gibt es nur eine Version von WiFi, was einige Trümpfe, wie Amazon Geräte mit 3G-Fähigkeiten verleiht.

Anzeige

Das Display wird von Pearl E Ink-Technologie, die sich zu einem Standard in der Branche solche Geräte hat, und fast alle wichtigen Akteure - Amazon, Sony und Kobo - bieten alle mindestens ein Gerät mit dieser Technologie. Dokumente, die in der ursprünglichen Farbe sind, funktioniert das Gerät nicht mit dem höchsten Kontrast und Klarheit anzuzeigen, wie in Schwarzweiß oder Text entgegen. Blättern Sie durch die Seiten mit der Geschwindigkeit des neuen Nook ist sehr schnell, den gleichen Leser brauchen oft eine vollständige Bildschirm zu aktualisieren nur jede halbe Dutzend Seiten togo.Odnim große Update ist hier die Zugabe von Infrarot-Technologie Neonode zForce, verspricht eine Touchscreen-Oberfläche, die Grenze zwischen dem Einsatz von elektronischen und Papier-Bücher zu verwischen. Infrarot-Technologie ist in das Gerät integriert, anstatt den Bildschirm selbst, so dass der Kontrast leidet. zForce sehr reaktionsschnell, Scrollen ist eine leichte Berührung. Das Gerät ist mit nur einer Hand bedient werden kann Lesen, aber hier ist Navigationsmenü, erfordern noch zwei. Da die Technologie auf Infrarot basiert, müssen Sie nicht auf den Bildschirm direkt mit den Fingern berühren - es kann mit einem Stift oder einer behandschuhten Hand gemacht werden, wenn die Straße holodno.Programmnoe Software

Das Highlight der Software ist die Startseite zu erreichen, die immer ein paar Klicks. Auf der Seite angezeigt, auf welcher Seite sind Sie auf Ihrem letzten drei Downloads, und die Liste der Bücher, die Ihren Freunden zu diskutieren. Die Symbolleiste am oberen Rand des Bildschirms zeigt die Akku-Laufzeit, die Signalstärke des WLAN, die Anzahl der neuen Nachrichten von Freunden, und das Buch-Symbol, das Sie zurück auf die Seite, die Sie lesen, das letzte Mal wurden. Durch Drücken der Taste "n", öffnet sich eine Symbolleiste, die auch zeigt die Bibliothek, Shopping, Suche und nastroyki.Napravlennost Gerät ist sehr schmal - Lesen am Bildschirm im Haupttext, wird Ihre Fortschritte am unteren Bildschirmrand angezeigt. Klick auf den Link "Gehe zu" in der Symbolleiste, die Sie auf jedem ausgewählten Seite des Buches bekommen kann. Der Text ist ganz kundengerecht, sieben Größen, sechs Arten und ein paar mehr Optionen. Durch Drücken der "Einstellungen Publisher 'Sühne Veränderungen.

Halten Sie Ihren Finger auf den Text, können Sie Option nennen, wo der Benutzer Notizen hinzufügen können, um Wörter mit integrierten Wörterbuch Merriam-Webster, und teilen Momente mit Freunden. Markieren Sie den Text ein wenig tugovat für Infrarot-Touchscreen und versuchen, was oder Textpassage teilen kann ein zum Verrücktwerden sein. Teilen Zitate können in Ihrer Liste von Freunden via Facebook oder Twitter.FotoEto einer der wenigen sozialen Funktionen durch das Gerät angeboten werden. Diese Dinge sind für viele eine Ablenkung von der Hauptaufgabe der Lesung sein können, aber Barnes Noble vergleicht die Erfahrung des Lesens Bücher in der Gruppe mit Wireless-Technologie Geräte, um das Lesen wirklich sozial orientierten. Sie können Empfehlungen an Freunde zu senden und Bücher ausleihen. Gesendete Nachrichten über das On-Screen-virtuelle Tastatur, die besonders leicht und nicht ganz für den aktuellen Touch ustroystva.Vstroenny uzkonapravlen Speicher optimiert ist, so dass Sie für Bücher, Zeitschriften und Zeitungen suchen oder die Liste der Barnes Noble, auf vergangene Käufe basiert. Kaufen Sie das Buch erfolgt in wenigen Klicks. Nach dem Download wird es in Ihrer Bibliothek und auf der Hauptseite angezeigt.

Sie können auch per Drag Drop Inhalte aus dem PC auf das Gerät, idealerweise im Fall von PDF-Dateien, aber die Funktionalität in der Zusammenarbeit mit ihnen an der Nook enttäuschend. Auch unangenehm ist die Tatsache, dass beim Lesen von PDF-Gerät wiederholt, es wäre völlig zu stoppen, die eine Hard-Reset.

Befund

New Nook fügt mehr Möglichkeiten, zu den einfachen Prozess des Lesens, die abwesend in Tablets wie dem iPad und Nook Color ist zurück. Alle neuen Funktionen tragen zu, anstatt ablenken aus dem Zweck des Lesens. Soziale Funktionen ausschließlich um Lesung drehen - wenn Sie nach einem Ort, um Wörter mit Freunden spielen suchen, dann sind Sie nicht auf der Suche nach tam.Promyshlennost - außer Sony - offenbar auf einen Preis für E-Bücher bei 139 $ angesiedelt, und es passt Nook, Verkauf Kosten wie Kindle, und $ 10 mehr als 1GB Kobo. Das Gerät hat noch einige Bugs, Sensorik lässt viel zu wünschen übrig, und Podvisanie in Frage stellt die allgemeine Stabilität. Dies ist ein großartiges Gerät für eine einfache Lesung und der Nook ist seine primäre Funktion gut genug.


Werbung

Bewertung von Barnes & Noble Nook Simple Touch WiFi

2011/08/07 10:37
verbunden:
© 2011-2016 mob-core.com  |